Aquarell im Schatten

Gestern im Park auf einer schattigen Bank: Meine Versuche, die Grüntöne und Schatten in den Bäumen wiederzugeben und dabei den Aquarellcharakter nicht zu verlieren – nur einigermaßen erfolgreich.
Ich hätte gleich Lücken in den Baumstämmen lassen sollen, um da die Blattwolken reinzumalen. Vllt probiere ich es nochmal aus dem Kopf. Da ist es auch nicht so heiß wie im Park 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s