Nachtrag zu Sorolla

Endlich habe ich mal versucht, die Farbnotizen aus der Ausstellung in echte Farbskizzen zu verwandeln. Nach drei Wochen gar nicht mehr so leicht.
Wasserfarben auf Aquarellpapier, 8 x 10,5cm.

Sorolla_Aquarell

 

Werbeanzeigen

Harald Lesch erklärt krasse Dinge…

Beim nächtlichen Sehen von „Frag den Lesch“-Videos musste ich einfach zum Skizzenbuch greifen und diese beiden zeichnen/malen: einmal die Venus und ein Extremplanet:
Planet Cancri 55e um Sonne Cancri 55
41 Lichtjahre entfernt
8x Erdgewicht, 2x Erdgröße
Jahr 18 Tage, Atmosphäre mit Blausäure
100-2700°C, Gestein evtl. flüssig (sehr nahe an seiner Sonne)
5000 km hohe Vulkanausbrüche
sehr viel Kohlenstoff: besteht möglicherweise großteils aus Graphit oder Diamant


Selbst anhören? -> Frag den Lesch: Terraforming – Die Venus und der Diamantplanet

Mini scrapbook: Umschlag für Zentangle

Ich habe einen zweiten Kurs bei Skillshare gemacht und das ist der Post von meinem Klassenprojekt. Seit langem mal wieder ein „Buchbinde“projekt, womit ich mich außerdem als Zentangle-Anfängerin oute…

Erklärung: Das Ausgangsmaterial waren normale Briefumschläge.

This is actually the second one I made. While making the first I realised my envelopes were shorter (european?). So I took a long one for both sides and two short ones for the middle part. That is why I have three smaller bags in the middle.

Eventually I will decorate my first one as well when I have found a fitting paper.

Empty closed:

a9002da1

Open outside (backside):

d07a2ec0

Open inside (the two red stripes and the two white ones are all bags):

b08f0220

Open with all that shall be inside (mostly zentangle instructions/pattern collection, empty papers and various animal stickers.):

77af8c02

All inside:

83b569cb

Closed for transportation:

ff35ded9

Secret Forest

Und noch ein kleiner Kurs zum „negativen“ Malen, wo man das Bild vom Vordergrund zum Hintergrund in Schichten einteilt und immer die nächsthintere Schicht in einer leicht dunkleren Farbe koloriert. (Ja, ich habe den Fön zum Trocknen zwischendurch benutzt.)

Sie sind tatsächlich echt klein.(8 x 10,5cm)

Sketchbook Magic Panda

Endlich mal was Gutes von Wacom! (Nachdem ich ein Cintiq bestellt hatte – im März – und es bis heute nicht bekommen habe und sie mir auch nicht sagen können, wo es ist, obwohl sie es angeblich Mitte Mai endlich verschickt haben… -> avoid Wacom e-Store!)

Jedenfalls haben sie in ihrem Newsletter drei Monate Skillshare.com-Teilnahme umsonst angeboten und in einem Kurs zu Sketchbook „Make daily art“ ist folgendes entstanden: „Greife mit geschlossenen Augen ein Malwerkzeug aus deiner Sammlung und bringe damit Farbe in dein Skizzenbuch.“ Natürlich hatte ich das Geodreieck und einen langen Radiergummi, zu dem ich dann noch einen 7B-Bleistift als „Farbe“ ausgesucht habe.

11 x 11 cm mit Klebtier.

SM1_Panda